Songify

Songify 2.1.0

Eigene Pop-Songs mit dem iPhone aufnehmen

Songify macht aus dem iPhone-Nutzer einen Pop-Star. Die App zaubert aus einer Sprachaufnahme und einem Beat einen Song. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • sehr lustige Ergebnisse
  • integriert Sprachaufnahmen automatisch
  • Vorlagen erweiterbar

Nachteile

  • nur drei Musikvorlagen kostenlos
  • Spracheffekte nicht manuell anpassbar

Ausgezeichnet
9

Songify macht aus dem iPhone-Nutzer einen Pop-Star. Die App zaubert aus einer Sprachaufnahme und einem Beat einen Song.

Um einen Song mit Songify aufzunehmen, tippt der Nutzer mit dem Finger auf ein Schallplattensymbol und spricht dann einen Text. Die App nimmt die Stimme auf und verzerrt sie mit Effekten. Automatisch passt Songify das Ergebnis an eine von drei verfügbaren Musikvorlagen an. Der Hobby-Musiker tauscht die Beats beliebig oft aus. Weitere Vorlagen kann man kaufen. Die fertigen Songs speichert der Nutzer oder verbreitet sie über Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter.

Fazit Das Ergebnis von Songify kommt nicht an Studioaufnahmen heran. Dennoch gelingt es der App gut, die Sprachfetzen an die jeweiligen Beats anzupassen. Dank der Effekte entstehen lustige Ergebnisse, die aus Songify einen echten Lacher machen. Man sollte die App unbedingt mit Freunden ausprobieren!

Songify

Download

Songify 2.1.0